arianismus.de

Ich bin 1971 in Thüringen geboren und lebe seit 1974 in Gera. Mein Interesse für die Malerei entwickelte sich schon sehr zeitig. Als Kind hatte ich immer das Bedürfnis, alles zu malen, was mir gefiel. Und das sind bis heute schöne Landschaften, Tiere, Porträts und hin und wieder beeindruckende Gebäude. Alles ist in einem harmonischen Farbstil gehalten. Meine Vorbilder sind die großen Meister, die mit ihrer Perfektion einmalige Werke hinterließen. Ich selbst male vorwiegend Öl auf Leinwand, da diese Art des Malens für mich die genialste Art ist, Motive, Stimmungen und Träume in Farbe dauerhaft festzuhalten. Im Laufe der Jahre habe ich einen eigenen Stil entwickelt, der eine Kombination aus Realismus und Naive darstellt. Ich nenne meinen Stil „Arianismus“, da ich meine, dass dieser einmalig ist.

Besuchen Sie bei künstlerischem Interesse gern meine Galerie auf der folgenden Seite und gewinnen Sie einen Einblick in die Welt des Arianismus. In vergangen Jahren habe ich über 100 Werke gemalt, darunter auch die Orangerie, die alle Unikate sind und mit Schlussfirnis dauerhaft haltbar gemacht wurden.

2 Commments

  1. Feststellung von Lutz,
    die Bilder sind sehr schön und wertvoll.
    Die Motive sind sehr vielseitig und ausdrucksstark.
    Jedes einzelne Bild ist eine echte Bereicherung.
    Mich begeistert die reale Darstellung von Details und die optimistische, strahlende und kraftvolle Aussage der Bilder.
    Ich werde einige Bilder kaufen.
    Danke
    Weiter so.

Ihr Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.